Krabbelkäfer II

für Babies von 9 bis 12 Monaten

Über den Kurs

Im Mittelpunkt des Kurses Krabbelkäfer II stehen die weitere Bewegungsentwicklung und Autonomiebestrebungen des Babys.

Fernab der Hektik des Alltags erhältst Du die Gelegenheit, die Signale Deines Babys wahrzunehmen, seine Entwicklung achtsam zu begleiten, zu beobachten und liebevoll anzuregen.

Dieser Kurs bietet Deinem Baby eine Vielzahl an Bewegungsanregungen. Möglichkeiten zu klettern, kleine Hindernisse zu überwinden, durch Höhlen zu kriechen oder zu rutschen lassen die Herzen der Kleinen höher schlagen. Auch die unterschiedlichen Sinneserfahrungen kommen in diesem Kurs nicht zu kurz. 

Frei nach Maria Montessori lautet das Motto des Kurses "Hilf mir, es selbst zu tun." Wir überlassen den Babies die Wahl, womit sie sich beschäftigen möchten und unterstützen sie dabei, sofern es nötig ist.

Die Babies dürfen alles. Sie dürfen schlafen, wenn sie müde sind. Sie dürfen trinken, wenn sie hungrig sind. Und sie dürfen weinen, wenn ihnen nach schimpfen ist.

 

Abgerundet wird jede Kursstunde mit Liedern, Reimen, Fingerspielen und Kniereitern, die Du auch zuhause umsetzen kannst. 

 

Natürlich erhältst Du ebenfalls Raum, um Dich mit den anderen Eltern auszutauschen.

Um den Austausch zu erleichtern, hat jede Kursstunde ein eigenes Thema:

- Kennenlernen

- Entwicklung zwischen dem 9. und 12. Monat

- Bindung

- Stillen/Flaschennahrung

- Beikost/Essen am Familientisch

- Schlafen

- Tragen

- Erziehung

- Autonomiebestrebungen und Grenzen

- Wahlthema

Krabbelkäfer II Familienbegleitung Herzkind